Otto Nicolai

Norma-Fantasie

Partitur, 5 Bläserstimmen

Otto Nicolai (1810 – 1849)
Norma-Fantasie Op. 25
Nach der Klavierpartitur transkribiert von Hermann Dechant

Klavier, Flöte, Oboe, Klarinette, Horn, Fagott

39,30

Artikelnummer: AM16.303 Kategorie: Schlüsselworte: , , ,

Beschreibung

Die der liberalen Prinzessin Augusta von Sachsen-Weimar-Eisenach (1811-1890), Gemahlin von Kaiser Wilhelm I. (in ihrer Jugend Klavier-Schülerin von J. N. Hummel in Weimar) gewidmete Fantasie sollte ursprünglich als Begleitung Streichquartett oder Orchester haben. Beide Versionen sind bislang verschollen. Das brillante Werk, in dessen Mittelpunkt die berühmte Arie „Casta Diva“ steht, stellt eines von Nicolais Spitzenwerken in der Gattung Instrumentalmusik dar.

Zusätzliche Information

Format

Writer

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.