Joseph Woelfl

Sonate für das Klavier mit Begleitung einer Violine Op. 28a

Klavierstimme und Violinstimme

Woelfl, Joseph (1773-1812)

Nach dem Erstdruck von Margit Haider-Dechant

Dauer in Minuten: Allegro 10.00, Polonaise 6.30

Besetzung:                  Klavier mit Violine oder Flöte

20,00

Artikelnummer: AM 12.055 Kategorie: Schlüsselwort:

Beschreibung

Das Werk gehört zum Typus der Sonate in zwei Sätzen, wie sie auch von L. V. Beethoven gepflegt wurde. Äußerst virtuoser Klavierpart im II. Satz.

Zusätzliche Information

Format

ISMN-Nummer

Writer

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.