Rondò quasi una Fantasia

Rondò quasi una Fantasia

17,10

Johann Nepomuk Hummel (1778-1837)
Rondò quasi una Fantasia
Nach dem gleichnamigen Klavierstück für Bläserquintett, transkribiert von Hermann Dechant
Flöte, Oboe, Klarinette, Horn, Fagott

Artikelnummer: AM13.328 Kategorie: Schlüsselwort:

Beschreibung

Dauer in Min.: 9.00
Hummels Rondò klingt am Klavier wie der Klavierauszug eines Bläserstückes, womit eine Transkription für Bläser nahe lag. Sehr gelungene abgerundete Komposition, die sich sehr gut als Anfangsstück eignet.

Rondò quasi una Fantasia

Zusätzliche Information

Format

ISMN-Nummer

Writer

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.