Johann S. Bach

Violinkonzert in d-moll

Basso continuo, Partitur/score, Solostimme+Klavierauszug/piano score+solo, Streicher (2/2/1/2)

Bach, Johann Sebastian (1685-17850)
Concerto in d minore per Violino BWV 1052
Rekonstruktion nach dem Manuskript (BWV 1052) von Takaya Ura-kawa (Solo-Violine) und Hermann Dechant (Orchester
Besetzung: Solo-Violine, Streicher (Vl I, Vl II, Va, Vc, Kb) und Continuo

23,0037,00

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: AM9.004 Kategorie: Schlüsselwort:

Beschreibung

Bei den Cembalo-Konzerten BWV 1052, 1053, 1055 und 1056 handelt es sich ursprünglich um Violin-Konzerte, die Johann Sebastian Bach später in Cembalo-Konzerte umgewandelt hat. Diesen Vorgang haben die Herausgeber umgekehrt. Bei dem vorliegenden Werk handelt es sich um das bedeutendste Violin-Konzert des Generalbasszeitalters.

Zusätzliche Information

Format

, , ,

Writer

ISMN-Nummer

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.