Sebastian Lee

Phantasie über „Il Giuramento“

Harmonie, Partitur/score, Solostimme+Klavierauszug/piano score+solo, Streicher (5/4/3/2/1)

Sebastian Lee (1805-1887)
Phantasie über S. Mercadantes „Il Giuramento“ für Violoncello und Orchester
Nach dem Erstdruck (Stimmensatz) von Hermann Dechant

Violoncello solo, Harmonie 1/0/2/2-2/0/0/0, Str.

7,8022,30

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: AM9.307 Kategorie: Schlüsselwort:

Beschreibung

Der Hamburger Sebastian Lee, von 1837-1843 Solocellist der Pariser Oper und Liebling des Pariser Konzertpublikums, hat die Premieren seines Opernhauses mit selbstverfassten Variationswerken begleitet, die denen von C. M. v. Weber kaum nachstehen. Im Orchester reizvoll instrumentiert, bieten sie dem Solisten reichliche Möglichkeiten, seine technischen und musikalischen Fähigkeiten wirkungsvoll zu präsentieren. Die Werke sind nebeneinander in Orchester- und Klavierfassung erschienen.

Zusätzliche Information

Format

, , ,

ISMN-Nummer

Writer

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.